Steinschlag in der Windschutzscheibe - Was nun?

Nur wer den klaren Durchblick behält, fährt sicher.

Viele Fahrer denken bei einem Steinschlag immer noch an einen kostspieligen Austausch der Windschutzscheibe und schieben somit eine dringend notwendige Reparatur heraus.

Viele kleine Glasschäden können repariert werden bevor diese zu erheblichen Sicherheitsrisiken für dei Insassen und andere Verkehrsteilnehmer werden.

Eine Windschutzscheibe bietet nur einen ausreichenden Schutz, wenn keine Beschädigungen vorliegen. Eine plötzlich berstende Windschutzscheibe kann verheerende Auswirkungen haben.

Und dabei ist es im Regelfall sehr einfach und kostengünstig.

Sie haben eine Teilkasko? Dann wird eine Glasreparatur durch die Teilkasko übernommen ohne das Ihnen Kosten oder irgend welche anderen Nachteile entstehen. Die Glasreparatur ist dann für Sie kostenlos!

Also: Sollte z.B. ein hochgewirbelter Stein Ihre Windschutzscheibe beschädigen, kommen Sie umgehend zu uns. Wir kümmern uns um Ihren Glasschaden.

Ihre Vorteile:

  • Ihre Teilkaskoversicherung übernimmt Ihre Selbstbeteiligung und Sie werden nicht höher eingestuft.
  • Ihnen entstehen also keinerlei Kosten und Ihr Schadensfreiheits-Rabatt bleibt unverändert erhalten.

Warten Sie also nicht so lange, bis aus kleinen Rissen oder Beschädigungen irreparable Schäden werden.

Was kann (noch) repariert werden?

Der Glasreparatur sind Grenzen gesetzt. Bei zu starken Beschädigungen der Windschutzscheibe ist nur noch ein Austausch möglich.Steinschlagschäden mit einem maximalen Durchmesser von ca. 2,5 cm lassen sich dann beheben, wenn die Beschädigung außerhalb des Fahrersichtfeldes und mind. 10cm vom Scheibenrand entfernt liegt. 

Wie wird ein Glasschaden repariert?

Um ein optimales Ergebnis bei der Glasreparatur zu erreichen sind einige Schritte notwendig, die nachfolgend kurz aufgelistet sind.

  • Gründliche Reinigung der Einschlagstelle (der Beschädigung).
  • Die Luft muss mit Hilfe einer Vakuumpumpe herausgepump werden um Einschlüsse zu verhindern.
  • Jetzt wird das Spezialharz aufgetragen.
  • Die Aushärtung des Harzes erfolgt mit ultraviolettem Licht.

Nach Aushärtung und Politur hat die Scheibe wieder Ihre ursprüngliche Stabilität.

Hinweis:
Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen dürfen allerdings nur Windschutzscheiben repariert werden. Für alle anderen Scheiben bleibt im Falle einer Beschädigung nur der Austausch. Aber auch in diesen Fällen, stehen wir Ihnen natürlich mit Rat und Tat zur Seite.